Tooltip

Schachtbauteile Übersicht

Fast jedes Kanalschachtunterteil ist ein Unikat.

Je nach Gelände werden die unterschiedlichen Rohrleitungen im Schachtunterteil nach Winkel und Gefälle zusammengeführt. Hierbei kommt es auf jedes °Grad bzw. Gon und jedes Prozent Gefälle an.

Unsere Produktionsverfahren

  • Fertigung der Grundkörper in einem Guss, Rinne und Berme nachträglich eingebaut in DN 1000 - DN 3200
    Schachtunterteile
  • Fertigung der Grundkörper mit Rinne und Berme in einem Guss Röser-Monolith in DN 1000 - DN 2500
    Röser Monolith
  • Sonderbauwerke nach technischer Möglichkeit in verschiedenen Produktionsverfahren
    Bauwerke Übersicht

Allgemeines zu Schachtunterteilen

Standard Schachtgrößen

Durchmesser DN 1000 bis DN 2000 ecoRÖSER
Durchmesser DN 1000 bis DN 3200 mit Muffenverbindung
Viereckschachtunterteile mit Falzverbindung auf Anfrage

Sonderbauwerke

DN1500 bis DN 3200 mit Falzmuffenverbindung nach DIN V1201/DIN 1916
sowie auch in eckiger Ausführung auf Anfrage bis zu 65 to. je Einzelteil möglich.

MEHR DAZU UNTER ecoRöser

Außenhöhen

je nach Anforderungen und Anschlussmuffen:
ab 65 cm bis 300 cm Bauhöhe für Standardschächte

Wanddicken

je nach Anforderung und Anschlussmuffen: mind. 15 cm

Bodenstärken

bei DN 1000 ca. 20 cm, DN 1200 ca. 20 cm, bei DN 1500 ca. 20 cm, ab DN 2500 ca. 30 cm

Anschlussmuffen

für Leitungen aus Beton und allen marktüblichen Materialien

Dichtungselemente

für Anschlussmuffen: je nach Typ fest einbetoniert oder lose

Anschlusswinkel

in 1° Schritten

Anschlussgefälle

in 2 % Schritten

Gerinne

aus Beton oder einbetonierter GFK-PP-PU-Schachtschale

Einbauteile

optional direkt im Werk montiert: z.B: Schieber, Drosseln, Steigkästen, Gitterroste, etc...

Versetzhilfen

für Kugelkopfabheber werden in der Regel 3 Kugelkopfanker eingebaut und für Vorrichtungen mit Seilschlaufen 3 Wellenanker

Gewichte

aus technischen Gründen können Gewichts- oder Maßabweichungen entstehen

Herstellung

der Schachtunterteile erfolgt in unseren güteüberwachten Werken und werden nach DIN produziert mit einer Betongüte von C40/50 und der Expositionsklasse XA2

 

Allgemeine Zulagen Unterteile und Aufbauteile

Steigelemente

Steigbügel DIN V-19555 Form B einläufig Stahl oder
Steigbügel DIN V-19555 Form B einläufig Edelstahl

Bei der Fa. Karl Röser & Sohn immer in V4A - erkennbar durch den grünen Steigbügel.

Sulfatwiderstand

Standard Sulfatwiderstand bis 600 mg/l
optional auch mit hohem Sulfatwiderstand bis 3.000 mg/l

Dichtungen Aufbauteile

System ecoRÖSER mit einbetonierter Dichtung mit integriertem Lastausgleich
System SDV Seal lose Dichtung mit integriertem Lastausgleich vorgeschmiert

Daten als PDF herunterladen